Aufgrund der aktuellen Situation mit dem Coronavirus SARS CoV 2 findet bis auf Weiteres kein Publikumsverkehr in unseren Räumlichkeiten statt. Wir bitten um Verständnis.
  • Fotos
  • Karte
  • Anfrage
Fotos
Karte
Interaktive Karte laden
Restaurants
Schulen/Kitas
Ärzte
Apotheken
Café
Banken
Supermarkt
Bäckereien
Museum
Anfrage
Ich versichere, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben. Der Nutzung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung stimme ich zu.*
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Karow Nord

Karow Nord, 13125 Berlin

Beschreibung

Karow liegt am nördlichsten Rand Berlins, zwischen Blankenburg und Buch und gehört zum Verwaltungsbezirk Pankow. Nur 30 Autominuten vom Zentrum (Berlin-Mitte) entfernt, entstand 1995-1999 dieses größte private Wohnungsbauprojekt auf der Grundlage eines städtebaulichen Vertrages. 20 renommierte, nationale und internationale Architekturbüros haben auf einer Grundstücksgröße von ca. 97 ha aus ehemaligen Ackerflächen ein neues Zuhause für 13.000 Menschen entstehen lassen.

Harmonisch und nahtlos fügt sich das Neubauwohngebiet an das schöne Alt Karow mit seinem sehenswerten historischen Dorfanger und den stilvollen Bürgerhäusern ein. Inmitten des Barnimer Landschaftsparks, umgeben von weitläufigen Grünflächen wie das Naturschutzgebiet Karower Teiche, die neuen Wiesen, das Aboretum und dem Bucher Forst, wohnt man naturverbunden mit städtischem Flair.

Ein vielfältiges Freizeitangebot, eine ausgewogene Infrastruktur (Geschäfte unterschiedlicher Branchen, Verbrauchermärkte, Restaurants, 2 moderne Grundschulen und 1 Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe, 8 Kitas, soziale und kirchliche Einrichtungen, Ärztehaus, Sportvereine u. v. m.) und gute Verkehrsanbindungen (wenige Autominuten bis zur B2, ca. 6 km zur A10/Berliner Ring, ca. 2 km zum S-Bahnhof Karow/S2, 3 Buslinien/150,158 u. 350) bieten eine hohe Lebensqualität.

Architekt

Moore/Ruble/Yudell; Lunetto + Fischer; Faskel + Becker; Ramin; Höhne + Rapp; Brandt + Böttcher; Kammann + Hummel; Ferdinand + Gerth; Schulze-Rohr/Ruprecht/Schlicht; Feddersen/von Herder + Partner; Hentrich + Petschnig + Partner; Dipl. Ing. Bernd Seidel; Siedmann + Grenz; Hermann + Valentiny; Nielebock + Partner; Eyl + Partner; Neumeyer-F. + Schönfeldt; Hierholzer + v. Rudzinski; Fritzsche + Heueis; Krüger, Schubert + Vandreike

Baujahr

1995 - 1997

Bauvolumen

ca. 2.600 Wohnungen

Kontakt


allod Immobilien- und Vermögensverwaltungsges. mbH & Co. KG

Culemeyerstraße 2
12277 Berlin

Telefon: +49 (30) 884593-888
Telefax: +49 (30) 884593-790
E-Mail: info@allod.de